THE i8.

DER BMW i8 ROADSTER.

Nur wer Grenzen überschreitet, ist wirklich frei. Wie kein anderer verkörpert der erste BMW i8 Roadster diesen Drang nach Freiheit und Perfektion: Nahezu lautlos gleitet er bei offener Fahrt unter freiem Himmel dahin und verheißt Roadster-Feeling in nie dagewesener Form. Die Einzigartigkeit des BMW i8 Roadster unterstreicht auch der innovative, mehrfach ausgezeichnete* Plug-in-Hybridantrieb, der den Roadster mit 275 kW (374 PS) in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h schießen lässt. Die Zukunft ist jetzt. Und sie ist aufregend wie nie.

Raubt selbst dem Gegenwind den Atem.

Der BMW i8 Roadster ist eine absolute Ausnahmeerscheinung: Die prägnanten Flügeltüren aus ultraleichtem Carbon zeugen von kompromisslosem neuen Denken. Die charakteristische Doppelniere im modernen Look wird von den Voll-LED-Scheinwerfern und neu konzipierten Air Curtains eingerahmt. Der BMW i-typische Black Belt zieht sich von der Motorhaube über die Dachstreben bis zum Heck, betont die flache Silhouette und findet seinen Abschluss in den vom Fahrtwind durchströmten LED-Heckleuchten. Mit seinem modernen Streamflow Design erzeugt der Roadster gleichzeitig ein unvergleichbares offenes Fahrgefühl und eine beispiellose Aerodynamik. Immer ein Ziel vor Augen: Die ultimative Freiheit.

46 g/km.

Dank des intelligenten Energiemanagements des BMW i8 Roadster entsteht ein kraftvolles Plug-in-Hybridsystem mit enormer Effizienz, wie der kombinierte Verbrauch von nur 2,0 l/100 km und eine CO2-Emission von maximal 46 g/km eindrucksvoll belegen. Es koordiniert das Zusammenspiel von Elektromotor und Batterie mit dem Verbrennungsmotor – immer ausgerichtet auf maximale Leistung bei minimalem Verbrauch.

BMW i8 Roadster:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,0
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 46
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 14,5
Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Angaben wurden auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.
* Gewinner des International Engine of the Year Awards 2015, 2016 und 2017.
(Quelle: Sondermagazin „International ENGINE of the year awards 2017“ der Fachzeitschrift „engine technology international magazine“; Ausgabe: 2015, 2016, 2017)

FREI. RAUM.

Dem Himmel zugewandt: Mit geöffnetem Dach kommt das Interieur des BMW i8 Roadster besonders gut zur Geltung. Im hochwertigen Interieur erwartet den Fahrer ein exklusives Raumgefühl, während über einem der Fahrtwind dahingleitet. Die dynamische Linienführung des Innenraums greift das Exterieur-Design auf und schafft so eine perfekte Symbiose zwischen Außen und Innen. Das gesamte Cockpit ist auf den Fahrer ausgerichtet. Die intuitive Bedienoberfläche setzt neue Maßstäbe: Wichtige Infos und Funktionen lassen sich individuell anordnen und die Steuerung erfolgt ganz intuitiv per Touch-Display oder intelligenter Sprachsteuerung. Ein besonders edles Flair verspricht die neue Ausstattungslinie Accaro Amido/E-Copper. Sportlichen Seitenhalt auf allen Strecken und höchsten Komfort bieten die neuen elektrisch einstellbaren Sportsitze mit Memory-Funktion. Hinter den Sitzen befinden sich Fächer für zusätzlichen Stauraum. Beim optionalen Travel Paket sind klappbare Trennelemente und eine zusätzliche Kartentasche aus Leder 'Nappa' an Bord. Das stimmungsvolle LED-Lichtkonzept verleiht dem Interieur bei Dunkelheit ein exklusives Ambiente: Ganz wie gewünscht taucht es die Konturlinien der Türen, die Instrumententafel sowie die Mittelkonsole und das Lenkrad in die Farben EfficientDynamics Blau, Bernsteingelb und Weiß.
 

REVOLUTIONSBESCHLEUNIGER

Der BMW i8 Roadster verspricht ein nie dagewesenes Fahrerlebnis: Nahezu lautlos unter freiem Himmel beschleunigen. Dem Fahrtwind lauschen. Die Freiheit spüren. Mit seinem mehrfach ausgezeichneten* Plug-in-Hybridantrieb und seiner extremen Leichtbauweise vereint er die Leidenschaft eines Sportwagens mit den Vorteilen der Elektromobilität.
PLUG-IN-HYBRIDANTRIEB

Der spontan ansprechende Elektro- und der leistungsstarke Benzinmotor schaffen die Basis für einen der innovativsten Sportwagen unserer Zeit – den BMW i8 Roadster. Auf jeder Geraden und in jeder Kurve ist der sportliche Charakter des Fahrzeugs spürbar: Das präzise Zusammenspiel von Verbrennungs- und Elektroantrieb sorgt für maximale Dynamik – und stattet ihn gleichzeitig mit den Verbrauchs- und Emissionswerten eines Kleinwagens aus. An der Vorderachse befindet sich der Elektromotor mit leistungsstarken 105 kW (143 PS). Die Hinterachse wird dagegen von einem kraftvollen BMW TwinPower Turbo 1,5-Liter-3-Zylinder-Benzinmotor mit 170 kW (231 PS) Höchstleistung und bis zu 320 Nm Drehmoment angetrieben und gewährleistet in Kombination mit dem elektrischen Boost noch mehr BMW typische Fahrfreude. Zusammen beschleunigen die beiden Motoren den BMW i8 Roadster in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Und das bei einem enorm sparsamen Verbrauch von nur 2,0 l auf 100 km und einer CO2-Emission von 46 g/km.

FAHRMODI

Verschiedene Modi für das eine große Fahrgefühl: COMFORT, ECO PRO und SPORT optimieren die Fahrzeugeigenschaften des BMW i8 Roadster passend zur Fahrsituation. Rein elektrisches Fahren ist mit bis zu 120 km/h und einer Alltagsreichweite von bis zu 40 km im COMFORT Modus möglich. Ein hochdynamisches Sportwagengefühl mit maximaler eBoost-Funktion zeigt sich im SPORT MODUS. Dazwischen liegt die beste Mischung aus beiden Welten: Benzin- und Elektromotor demonstrieren in jedem Moment ein perfektes Zusammenspiel.

Mit dem Drücken des eDrive Buttons wird der BMW i8 Roadster darauf eingestellt, rein elektrisch zu fahren. Er kann im COMFORT und ECO PRO Modus betätigt werden. Im COMFORT Modus mit eDrive fährt der BMW i8 dann so lange ohne Unterstützung des Verbrennungsmotors, bis die Batterieleistung nahezu ausgeschöpft ist.

LEICHTBAU-KONZEPT

Die Führung übernehmen. Mit dem neuen BMW i8 Roadster ist das ein Leichtes. Einer der Gründe dafür ist sein außergewöhnliches Leichtbau-Konzept: die LifeDrive-Architektur. Sie besteht aus dem Drive-Modul – einem Fahrgestell aus Aluminium – und dem Life-Modul – einer ultraleichten Fahrgastzelle aus hochfestem Carbon. Beide Bestandteile sind bis auf das letzte Gramm gewichtsoptimiert, um durchdachte Nachhaltigkeit in vollendeter Sportlichkeit effizient auf die Straße zu bringen.

INNOVATIVE ALLRADTECHNOLOGIE

Bei gedrücktem eDrive Button wird der BMW i8 Roadster rein elektrisch und ausschließlich über die Vorderachse angetrieben. Im Hybridbetrieb ermöglichen der Allradantrieb und die intelligente Kombination zweier Antriebsarten in jeder Fahrsituation optimale Traktion. An der Vorderachse sitzt der Elektromotor, während an der Hinterachse ein Hochleistungs-3-Zylinder arbeitet.